Nelly Furtado

Die Sängerin, die dadurch bekannt wurde, dass sie wie ein Vogel ist, kackt wieder von den Dächern. Die 2 Singles “Maneater” und “Promicuous” sind schon veröffentlicht und das dazugehörende Album “Loose” kam auch vor Kurzem heraus. Eine Frage wird man jedoch öfters bei den potenziellen Käufern hören:
Das ist Nelly Furtado? … lies weiter

Bump Top Desktop

Jeder kennt den normalen Desktop von seinem Computer. Der Desktop soll eine Metapher für die Tischoberfläche auf dem Arbeitsplatz sein auf dem man seine Dokumente ablegt. Um dem Vorbild noch etwas näher zu kommen wurde beim BumpTop Prototypen versucht die Dateien physikalisch korrekt zu animieren. Auch sonst wurden noch einige interessante features eingebaut. Da es schwer ist das zu beschreiben, schaut es euch einfach an. Ziemlich interessant.

Trapt

Trapt ist eine Band über die ich eigentlich schon lange mal schreiben wollte, aber irgendwie hat es sich nie ergeben. Zuerst hatte ich zu viele andere Themen, dann war ich mir nicht sicher ob ich den Kaliforniern einen eigenen Artikel widmen soll und mit der Zeit hab ich dann irgendwie auf die Rocker vergessen.
Um das wieder gut zu machen folgt hier ein Review des aktuellen Albums “Someone In Control… lies weiter

Clueso

Mit “Vergessen ist so leicht” hat sich der Deutsche Rapper vor ein paar Jahren schon in die Herzen der Hörer gespielt. Mit dem neuen Album “Weit Weg” im Gepäck ist er jetzt wieder da und eines steht fest. An dem gemütlichen Stil hat sich nichts geändert. … lies weiter

The Corruptibles

Nach einem Tipp vom Georg, hier ein kurzer witziger Film über die Macht der Medienkonzerne, erstellt von der EFF. Schaut es euch an. Danke an Georg.

Urgersbach 2006

Ein weiteres Fest scheint zu einer Jahrestradition heranzuwachsen, denn wie letztes Jahr gibt es auch diesen Sommer ein Fest in Urgersbach. Nach dem wir es letztes Mal erst sehr kurzfristig angesagt haben (trotzdem kamen eine Menge Leute) möchten wir es dieses Jahr mehr im Vorhinein ankündigen. … lies weiter

Bela B.

Endlich ist es soweit. Nach kleineren verwirklichten Soloprojekten hat Bela B. (Schlagzeuger der Ärzte) nun ein komplettes Album auf den Markt gebracht, das vor Witz und Charme nur so sprüht aber auch ernstere Themen anspricht. … lies weiter

Na wer hätte das gedacht,

das die Wiener Original band Alkbottle noch immer unterwegs ist. So aber geschehen am 7.Juni in der Arena. Ob mans mag oder nicht, Orginale wie diese fehlen! Zugegeben ich bin Anhänger dieser Band mit SUPERhits wie “Geh scheißn”, “Wir san auf kana Kinderjausn” und “Motorradlfoan” hatten sie früh mein rebellischs Herz erobert. Auch wenn ich nicht vor Ort, so war ich doch im Geiste bei ihnen. Prost.

Wunder geschehen

Der 3. Juni war ein besonderer Tag, den ich in Berlin verbracht habe. Meiner Meinung nach so besonders, dass er in die Geschichtsbücher eingetragen werden sollte und auch wenn ich weiss, das Viele nicht verstehen werden, warum ich hier so einen Aufwand betreibe, vertraue ich auf die Wenigen, die mich näher kennen, die meine Freude mit mir teilen werden. Denn der 3. Juni war der Tag an dem ich 3 Hosen und 2 Paar Schuhe gekauft habe.
Alle jene, die tatsächlich Spaß beim Shoppen empfinden, die Alles in ihrer Größe finden und die nicht verstehen weshalb sich Andere so beim Einkaufen ärgern können sei gesagt, Ich verachte euch! Für mich war es jedenfalls ein absolutes Novum und so werde ich immer an dieses kleine Wunder denken und diesen Tag als das würdigen was er ist. Ein Feiertag.
Hier ein paar ausgewählte Bilder meiner Berlin-Reise.

Red ghörig!

Für dia, wo scho mol in vorarlberg gsi sind oder i da ferien döt ane go wend, ka as villicht hilfreich si zum sich mit da sproch usananda zum setza, also hob koa angst, zum epas nöüs lerna. as macht sicha a fröd.
Falls du das nicht wirklich verstanden hast aber dein Interesse geweckt wurde schau mal auf diese Seite. Ist wirklich gut gemacht.

Folge Funkmaster und Pietropizzi auf Twitter.

zum Seitenanfang