Sportfilme, herrlich. Immer wenn man das Feiertags Fernsehprogramm betrachtet stößt man auf ein, zwei von ihnen und eines haben sie alle gemein. Den Moment vor oder in einem Spiel in dem alles schon verloren scheint. Und dann kommt sie, die motivierende Ansprache.
Einige davon sind wirkliche Highlights der Filmgeschichte und neigen dazu die Zuschauer fast zu Tränen zu rühren. Hier die Besten: Keanu Reeves in The Replacements, Denzel Washington in Remember the Titans. Und mein persönlicher Favorit, Al Pacino’s Ansprache aus Any Given Sunday.
Gegenbeispiel gefällig? Hier die Nummer 1. Nick Nolte in Blue Chips. Einfach großartig!