Ein Monat des Schwitzens ist vorbei um Platz zu machen für den ersten Monat der Sommerferien. Für Einige zumindest. Also womit kann man sich besser auf kommende Parties und Urlaube vorbereiten, als mit den Top 5 des Juni.

Bela B. - 1, 2, 3, ..

Das Duett mit Charlotte Roche ist wohl die zweite Singleauskopplung des aktuellen Albums “Bingo“. Und das auch völlig zurecht. Das Lied ist zwar melodisch und “reimemäßig” eher simpel gehalten, aber extrem witzig und sehr oft hörbar.
Das beweist auch das Cover der Single.

Clueso - Chicago

Der chilligste aller Rapper hat es mit dieser Single geschafft mein immer wieder auftretendes Fernweh anzusprechen, auch wenn das mit dem Lied nicht unbedingt etwas zu tun hat. Auf jeden Fall ist “Chicago” ein wirklich gutes Lied aus einem starkem Album.

Lostprophets - Rooftops

Ursprünglich wollte ich ja ein anderes Lied der Lostprophets in diese Top 5 stellen. Da die Platte aber noch recht neu ist scheint es unmöglich Hörproben aufzutreiben. Also begnüge ich mich hier mit der aktuellen Single “Rooftops“, die auch ihre Qualitäten hat und mich schnell überzeugen konnte. Ein Review des Albums “Liberaton Transmission” folgt natürlich noch.

Nelly Furtado - Maneater

Wie berets im Artikel erwähnt ein gewöhnungsbedürftiges Lied. Hat man es aber dann ein paar mal gehört entdeckt man wie eingängig der Song ist und ertappt sich schon beim mitshaken.


Red Hot Chili Peppers - Storm In A Teacup

Das dritte mal, das ich ein Lied des neuen Albums “Stadium Arcadium” in die Top 5 stelle und auch mir ist klar, dass langsam ein Review folgen muss. Und das wird es auch. “Storm In A Teacup” hat sich seinen Platz hier verdient, weil es eine der schnelleren Nummern ist und einfach rockt. Mein Lieblingsteil vom Text ist dabei folgender:

You try to be a lady but you´re walking like a Sauerkraut

Welche Lieder hört ihr zur Zeit? Lasst es mich wieder wissen und/oder stimmt ab! Die Umfrage beginnt diesmal am 9. Juli, also habt ihr genug Zeit euch die Songs durchzuhören. Viel Spaß damit.