Der erste Schnee ist schon gefallen, ich habe gerade erfahren, dass es sowas wie ein Knie-lifting gibt und ganz nebenbei ist auch wieder ein Monat vorbei. Hier also die Top 5 Oktober.

Everclear - Hater

Es ist immer schön wenn eine sinnvolle Message in einem Lied umgesetzt wird. Das ist hier der Fall und vor Allem die Art der Umsetzung gefällt mir sehr gut. Ein neues Werk im Stil von “Wonderful“.

Juli - Wir beide

Eine Ode an die Freundschaft die stimmungsvoll umgesetzt wurde. Die dabei entstehende Gute Laune und die Tatsache, dass der Song nicht langweilig wird sind weitere positive Punkte. (Das Video beim link gehört eigentlich nicht zum Song, aber naja…)

Justin Timberlake - My love

Wenn man mal von Justin Timberlakes Gejaule absieht hat Timbaland da wirklich ein starkes, eingängiges und vor Allem auch tanzbares Werk produziert. Besonders angetan war ich hier vom Rap-part der wirklich hervorragend klingt.

Snow Patrol - Chasing Cars

Die aktuelle Single von Snow Patrol ist eines von diesen Liedern von denen man wirklich sagen kann, dass sie ein absolutes Gänsehaut-feeling erzeugen. So richtig bemerkt hab ich das erst, als es beim Konzert gespielt wurde und die Menge mitgesungen hat. Großartiger Text. Wahnsinns Stimmung. Einfach nur schön!

The Killers - For reasons unknown

Nach ausführlicher Vertiefung in das neue Album der Killers sticht dieses Lied immer mehr heraus. Der Song hat eine extrem geile Melodie. Wirklich hörenswert.

Welche Lieder hört ihr zur Zeit? Lasst es mich wieder wissen und/oder stimmt ab! Viel Spaß damit.